Archiv für Dezember 2012

Anarchistische Demonstration in Mannheim

[Foto: Transparent der AFRR]
Transpi der Anarchistischen Föderation Rhein/Ruhr

Am 22.12. fand in Mannheim eine Demonstration unter dem Motto „There is no Alternative – Kapitalismus überwinden“ organisiert vom Anarchistischen Netzwerk Südwest statt. Die Anarchistische Föderation Rhein/Ruhr beteiligte sich im Vorfeld an der Mobilisierung und organisierte einen Bus von Bochum nach Mannheim. An der Demonstration selbst beteiligten sich circa 500 Menschen, eine Auflistung von Berichten zur Demo findet ihr unter: esistdassystem.blogsport.de Bilder zur Demo findet ihr unter anderem: HIER

[Foto: Transparent der AFRR]
Noch ein Foto mit unserem Banner…
Mannheim Demonstration 2012-12-22 Transparent AFRR nigra… und noch eins

Gründungsveranstaltung der Anarchistischen Gruppe östliches Ruhrgebiet

Uns verbindet der Gedanke, dass der Anarchismus nicht nur eine utopische Idee für Träumende, sondern eine echte, notwendige und längst überfällige Alternative zu den uns bekannten Gesellschaftsystemen darstellt.

Wir wollen uns und diese Gesellschaft durch unsere eigene Veränderung, durch anarchistische Theorie und Praxis und durch den Kampf gegen Ausbeutung und Herrschaft von Mensch durch Mensch verändern.

Kommt am 12.01.2013 ins Trotz Allem nach Witten (Augustastraße 58)!

Der Abend beginnt mit einem Vortrag von Andreas Müller (Geschichtswerkstatt Dortmund) zu anarchistischen Bewegungen in Dortmund von den Anfängen bis heute.

Für Bespaßung sorgen außerdem „Kevin das Streifenfrettchen“ und „Faulenza“!

Ab 19:00 Uhr gibt es vegane VoKü. Das Programm beginnt um 19:30 Uhr.

trotzallem.blogsport.de
afrheinruhr.blogsport.de

Letzter Aufruf Busfahrt zur Mannheim Demo

Am 22. Dezember findet in Mannheim eine Demo gegen Kapitalismus und für eine Anarchistische Gesellschaft statt. Wir die Anarchistische Föderation Rhein/Ruhr beteiligen uns an der Mobilisierung und haben einen Bus organisiert! Leider sind noch ein paar Plätze nicht belegt, die wir nicht unbesetzt lassen wollen und gleichzeitig bitten wir euch diesen Aufruf so weit es geht zu verbreiten.

Am 22. Dezember fahren wir recht früh von Bochum aus nach Mannheim und ab 19.00 Uhr wieder zurück. Die Kosten betragen 16,- €. Ihr habt jetzt die Möglichkeit direkt am Bus vor der Abfahrt eure Karten zu kaufen. Dazu müsst ihr uns nur eine Mail an afrr(ÄT)riseup.net senden, damit wir euch schreiben können wann und wo wir genau abfahren…

Grade in der Zeit des totalem Konsum Terrors finden wir es schön Seite an Seite mit unseren Genossen*innen zu stehen.

Kapitalismus tötet! Auch zu Weihnachten!

Bis Samstag!

Unseren Aufruf zur Demo findet ihr hier: KLICK

Aufruf zur Gründung einer Anarchistischen Gruppe Dortmund

Dies ist ein Aufruf zur Gründung einer Anarchistischen Gruppe Dortmund

Es tut sich wieder was im Ruhrgebiet! Seit der Initiative zur Gründung einer anarchistischen Föderation Rhein Ruhr fangen vereinzelte Anarchisten*innen und Interessierte an sich zu vernetzen. Nun gibt es eine Solche auch zur Gründung einer anarchistischen Gruppe Dortmund!
(mehr…)