Gründungsveranstaltung der Anarchistischen Gruppe östliches Ruhrgebiet

Uns verbindet der Gedanke, dass der Anarchismus nicht nur eine utopische Idee für Träumende, sondern eine echte, notwendige und längst überfällige Alternative zu den uns bekannten Gesellschaftsystemen darstellt.

Wir wollen uns und diese Gesellschaft durch unsere eigene Veränderung, durch anarchistische Theorie und Praxis und durch den Kampf gegen Ausbeutung und Herrschaft von Mensch durch Mensch verändern.

Kommt am 12.01.2013 ins Trotz Allem nach Witten (Augustastraße 58)!

Der Abend beginnt mit einem Vortrag von Andreas Müller (Geschichtswerkstatt Dortmund) zu anarchistischen Bewegungen in Dortmund von den Anfängen bis heute.

Für Bespaßung sorgen außerdem „Kevin das Streifenfrettchen“ und „Faulenza“!

Ab 19:00 Uhr gibt es vegane VoKü. Das Programm beginnt um 19:30 Uhr.

trotzallem.blogsport.de
afrheinruhr.blogsport.de