Archiv für November 2013

Nächste Veranstaltung: „Freiheit ist heute schon da“ Ein Genderblick zurück


Kommt zur Veranstaltung am Freitag 15.11. ab 19.00 Uhr im Trotz Allem, Augustastraße 58, 58452 Witten, mit Veganer Vokü!

(mehr…)

Nächste Veranstaltung: Vortrag zu Völker ohne Regierung

Kommt zur Nächsten Veranstaltung Völker ohne Regierung am 12.11 ab 19:00 Uhr ins AZ Wuppertal, Markomannenstraße 3, 42105 Wuppertal!

(mehr…)

Internetseite der AGDO online, Schwarzer Tresen jetzt auch in Dortmund!

Die Internetseite der Anarchistischen Gruppe Dortmund geht nun an den Start, ihr erreicht sie unter: http://ag-do.de/ Außerdem freuen wir uns euch mitteilen zu können das es ab jetzt auch einen Schwarzen Tresen in Dortmund gibt. Und zwar jeden zweiten Dienstag im Monat im Nordpol einer neuen alternativen Kneipe in der Nordstadt. Der erste Tresen findet am Dienstag, 12. November 2013 ab 19:00 Uhr statt, das erste mal ohne festes Programm.
(mehr…)

Nächste Veranstaltung: Vortrag zum Anarchokommunismus in Gelsenkirchen

Kommt zur Veranstaltung am 08.11. ab 19.00 Uhr im Subversiv, Bochumer Straße 126, 45886 Gelsenkirchen, mit Veganer Vokü!

Das 21. Jahrhundert veranschaulicht deutlich, dass der Kapitalismus und seine bedingungslose Unterwerfung aller Lebensbereiche nicht durch Reformen zähmbar ist. Selbst in Zeiten großer Krisen, in denen sich viele Ansätze Linker Gruppen und Bewegungen keineswegs nach einer Überwindung des Kapitalismus anhören, scheint eine grundlegende Veränderung unserer Gesellschaftssysteme in weiter Ferne zu liegen. Es ist also Zeit unseren Blick für DenkerInnen, Ideen und Alternativen zu schärfen, die sich nicht im Kontext der bestehenden Verhältnisse bewegen. Es ist Zeit für Plan A. Im Rahmen der Kampagne Zeit für Plan A werden ReferentInnen der Anarchistischen Föderation RheinRuhr einen Einblick in den kommunistischen Anarchismus geben. Am Beispiel des russischen Anarchisten Peter Kropotkin, der als Begründer des Anarchokommunismus gilt wird die Idee des anarchistischen Kommunismus erläutert und seine Aktualität zu unserer Zeit herausgearbeitet. Jenseits jeder Staatsideologie und Parteigefolgschaft, jenseits jeglicher Herrschaft von Menschen über Menschen fordern Anarchokommunist*Innen den Wohlstand für alle.

Eine Veranstaltung von Anarchist*innen aus Gelsenkirchen und Umgebung.