Essen, Vortrag: 5 Stunden sind genug!


25. April 2015 Sa.: 5 Stunden sind genug! Vortrag von Darwin Dante in der Uni Essen im Raum R11 T00 D01/ Hörsaal direkt neben der Unibibliothek, 18.00 Uhr.

Immer längere Arbeitszeiten von 50, 60 oder sogar mehr Arbeitsstunden pro Woche bei gleichzeitig sinkenden Löhnen – das ist die gebetsmühlenartig wiederholte Forderung von Arbeitgeberverbänden und neoliberalen Ökonomen. Es scheint, daß die abhängig Beschäftigten sich mehrheitlich auf Dauer mit längeren Arbeitszeiten und sinkendem Lebensstandard abfinden müßten. Ein Denken, daß auf die Mechanismen der Warenwirtschaft und die Regeln der Geld- und Finanzwirtschaft beschränkt ist, scheint keine Lösungen für die derzeitigen wirtschaftlichen Probleme zu bieten.
Die Analyse und die Berechnungen von Darwin Dante, dem Autor der „5-Stunden-Woche“, anhand der Statistischen Jahrbücher der Bundesregierung zeigen jedoch, daß bei einer nach den Bedürfnissen der Menschen ausgerichteten basisdemokratischen Produktion und Verteilung Wohlstand für alle bei einer gleichzeitigen radikalen Arbeitszeitverkürzung möglich ist.

Mehr Infos: http://1maidortmund.noblogs.org/