Archiv für Juli 2015

Dortmund, Infovortrag von ABC Mexiko über die Anarchistische Bewegung in Mexiko

21.07.2015 ab 19.00 Uhr im Nordpol (Münsterstr. 99)!
(mehr…)

Bochum: Alternatives Sommerfest an Ruhr-Uni

Einige Gruppen organisieren am 09.07 ein alternatives Sommerfest als „Ersatz“ für das ausfallende Campusfest dieses Semester. Die schwarze Ruhr-Uni ist auch dabei und wir werden veganes Chili gegen Spende anbieten. Außerdem gibt es einen Infotisch von uns.
Das Ganze beginnt um 18.30 Uhr vor HGB. Wir hoffen das viele Menschen kommen.

Quelle: Schwarze Ruhr Uni

Bochum: – Für die Freiheit – Filmabend in Gedenken an antifaschistischen Kampf und Soziale Revolution in Spanien 1936

1936 schien der Vormarsch des Faschismus in Europa unaufhaltsam. Doch im Gegensatz zu Deutschland wo es keine Bürger*innenkrieg der Arbeiter*innenbewegung(en) gegen den Faschismus gab, kam es in Spanien genau dazu.
Dabei ging es Anarchist*innen und auch freiheitlichen Kommunist*innen/ Sozialist*innen in Spanien nicht nur darum den Faschismus zu besiegen. Sie wollten ein Ende von Unterdrückung und Ausbeutung.
(mehr…)

AFRR goes Sauerland

Die Anarchistische Föderation Rhein/Ruhr hat in den letzten Tagen die Provinz (namentlich Sauerland) unterstützt. Das Sauerland ist aus anarchistischer Sicht eine strukturschwache Region in der es aktuell nur wenig anarchistische Perspektiven gibt. Selbst zu Themenfeldern wie dem Antifaschismus gibt es keine kontinuierliche Arbeit. Maximal entstehen ab und an kleinere Bezugsgruppen, welche das Stadtbild verschönern oder einzelnen Nazis auf die Nerven gehen. Für uns ist es daher wichtig speziell für die Region Sauerland, welche an das Ruhrgebiet angrenzt, Aufbauhilfe zu leisten, denn Interesse an anarchistischen Ideen gibt es überall. Oft fehlt aber die Initiative, die Gleichgesinnte zusammenbringen kann. Deswegen haben wir am 25.06. in Sundern eine Demonstration für den Erhalt des Freibads Amecke tatkräftig unterstützt. Außerdem waren wir vom 26.-28.06. auf dem Friedensfest in Iserlohn mit einem Infotisch präsent und haben dort einen Vortrag zum Anarchismus gehalten.

Demo in Sundern 2015

(mehr…)

Dortmund, Schwarzer Tresen: Film „Der Untertan“

14.07.2015 ab 19.00 Uhr im Nordpol (Münsterstr. 99)!
(mehr…)

Lautstarke antirassistische Demonstration in Essen

Am Dienstag (30.06.2015) versammelten sich rund 300 Menschen vor dem Essener Hauptbahnhof um für die Schließung von European Homecare (EHC) und gegen die anstehende Verschärfung des Asylrechts zu demonstrieren. Anlass der Demonstration sind die aktuell stattfindenden Gerichtsverfahren aufgrund der Besetzung der EHC-Zentrale im Dezember letzten Jahres.

(mehr…)