Dortmund, Abschiebeknast: Kein Gefängnis wie jedes andere?

Da der Referent erkrankt ist, kann die Veranstaltung “(K)ein Knast wie jeder andere” leider nicht stattfinden. Wir werden uns bemühen, diese dann, ggf. im neuen Jahr, nachzuholen.

2711antiknast

Abschiebeknast: Kein Gefängnis wie jedes andere? / Deportation prisons – no prison like any other? / 27.11. / 19.00 Uhr / Taranta Babu (Humboldtstr.44, Dortmund)

Im Rahmen der Veranstaltung wird ein Mitarbeiter der Flüchtlingshilfe Lippe über die Arbeit berichten, die von unterschiedlichen Initiativen geleistet wird, um Menschen in Abschiebehaft in der JVA Büren-Stöckerbusch zu unterstützen. Das Abschiebegefängnis war 2014 nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs geschlossen worden, im Mai 2015 jedoch wiedereröffnet. Seit Ende Mai werden wieder Menschen in Büren-Stöckersbusch eingesperrt, um sie abzuschieben.
Angesichts dessen und der aktuellen Situation in Deutschland und Europa und der zunehmend rassistischen Stimmungsmache von Seiten der Politik erscheint das Thema Abschiebehaft, und wie damit umzugehen ist, aktueller denn je.

Quelle: Klick