Mülheim, Schwarzer Tresen : Anarchosyndikalistische Organisationsweise

Was ist anarchosyndikalistische Organisationsweise?

Unter Anarchosyndikalist*innen wird oft ein Ideal der Organisation
diskutiert und geträumt. Wie lassen sich diese Ideale, mit einer großen Anzahl von Menschen, an den unterschiedlichsten Orten im Hier und Jetzt praktisch umsetzen?
Der Vortrag betrachtet unter welchen Prinzipien anarchosyndikalistische Organisationen weltweit den Versuch unternehmen Ideal und Praxis unter einen Hut zu bringen.

Los geht es wie immer um 19:00 Uhr und ab ca. 19:30 beginnt der Vortrag. Anschließend könnt Ihr wie immer noch das ein oder andere Getränk genießen.

Quelle: http://agsb.blogsport.de/2017/02/21/schwarzer-tresen-23-03-2017/


0 Antworten auf „Mülheim, Schwarzer Tresen : Anarchosyndikalistische Organisationsweise“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


eins + = zwei