BO/ÜBERALL: 08.02.2019 – Aufruf: Unterstützt den Schüler*innenstreik!



Am 08.02.2019 rufen wir alle Studierenden und anderen Menschen an der Ruhr-Uni und darüber hinaus auf den Schüler*innenstreik gegen den menschengemachten Klimawandel zu unterstützen.
Wir organisieren um 11.30 an der Haltestelle Ruhr-Uni einen Treffpunkt um gemeinsam zum HBF Bochum zu fahren wo ab 12.00 Uhr eine Demonstration startet.

Es ist uns wichtig, dass wir auf der Demo keine Avantgarde seien wollen. Die Schüler*innen zeigen mehr Mut und Entschlossenheit durch ihren Streik als viele von uns Studierenden, die weiterhin ununterbrochen gehorsam am staatlich/kapitalistischen Betrieb der Uni teilnehmen und so genau das System weiterlaufen lassen, das den Klimawandel verursacht.
Wir verstehen unsere Teilnahme an der Demo als Angebot an alle jungen Menschen, die anarchistische und antiautoritäre Perspektiven kennen lernen möchten, welche ihnen von der Schule und auch sozialdemokratischen Bewegungsverwalter*innen (meist) gezielt vorenthalten werden. Als Ausgangspunkt für eine Austausch zwischen uns und alle Interessierten haben wir daher einen Flyer (inspiriert von Crimethinc.) verfasst, der gerne auch in anderen Städten verteilt werden kann:


/>

Hier könnt ihr das PDF downloaden.


0 Antworten auf „BO/ÜBERALL: 08.02.2019 – Aufruf: Unterstützt den Schüler*innenstreik!“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sechs × = zwölf