Archiv für März 2019

BO: Neue Ortsgruppe der FAU in Bochum

In Bochum fomiert sich gerade eine neue Ortsgruppe der anarchistischen Gewerkschaft FAU (Freie Arbeiter*innen Union) sie trifft sich immer jeden 2. und 4. Dienstag um 18.30 im KostNixLaden (Dorstener Straße 37). Die nächsten Termine sind also der 26.03 und der 09.04.2019: (mehr…)

Witten, Fr. 26. April: Schwarzer Tresen

Gustav Landauer

In diesen Wochen finden viele Veranstaltungen in Erinnerung an die Revolution in Deutschland vor hundert Jahren statt. Nach einer Veranstaltung des Vereins für Orts- und Heimatkunde in der Grafschaft Mark zum Thema Revolution 1919 in Witten und einer Publikation von Ralph Klein zum gleichen Thema wird an Gustav Landauer erinnert, der führend an der Münchner Räterepublik beteiligt war und nach seiner Verhaftung am 2. Mai 1919 von rechten Freikorpssoldaten ermordet wurde. Deshalb wurde Christoph Knüppel eingeladen, der sich seit fast 40 Jahren immer wieder mit Gustav Landauer befasst und zuletzt seine Briefe und Tagebücher von 1884 bis 1900 mit einem ausführlichen Kommentar herausgegeben hat. Am Freitag, 26. April 2019, ab 19:00 Uhr im Trotz Allem, Wideystraße 44, erzählt Christoph Knüppel,

Wie Gustav Landauer zum Anarchisten wurde

Eine Lesung aus seinen frühen Briefen, Tagebüchern und Schriften

(mehr…)

BO/KLIMASTREIK: Offenes Treffen zur Unterstützung von repressionsbetroffenen Schüler*innen

Deine Lehrer*innen/die Schule macht Dir Stress, weil Du wegen dem Klimastreik fehlst? Oder Du willst Andere unterstützen, denen es so geht? Am kommenden Donnerstag, dem 07.04 organisieren wir ein offenes Treffen,um Schüler*innen zu unterstützen, die wegen ihrer Teilnahme am Klimastreik Probleme bekommen. Das Treffen findet in der zukünftigen Cafeteria von Gebäude GD an der Ruhr-Uni um 18.00 Uhr statt. Einen Plan der Ruhr-Uni findest Du hier.

Mehr zu Schwazen Ruhr-Uni hier.