Archiv der Kategorie 'AGDo'

Audio, Vortrag: Geschichte des 1. Mai in Dortmund

[Foto: Maikunsgebung auf dem damaligen Republikplatz]

Video & Aufruf: Mobiaktion für die Proteste gegen den Naziaufmarsch am 14.04. und für den anarchistischen 1. Mai

Dortmund: Mobiaktion für die Proteste gegen den Naziaufmarsch am 14.04. und für den anarchistischen 1. Mai from AFRR on Vimeo.

Am 14.4. findet das jährliche Großevent der Dortmunder Faschisten statt, diesesmal mit Europäischer Unterstützung von anreisenden Nazis aus anderen Ländern unter dem Motto “Europa Erwache”. Als Anarchist*innen schließen wir uns der Mobilisierung und den Kämpfen gegen den Naziaufmarsch in Dortmund an. Den Feind*innen der Freiheit dürfen wir auf keiner erdenklichen Weise Ruhe gönnen. Auch wenn es in Dortmund durch die Hohe Aktivität und für Westdeutschland vergleichsweise starken Organisatorischen Fähigkeiten, den Faschist*Innen gelungen ist sich Freiräume zu erstreiten, kann es kein Zurückschrecken geben. Wir müssen mutig den Kampf aufnehmen und auch über die jährlichen Großevents hinaus den Nazis das Wasser abgraben.
(mehr…)

Video: Proteste gegen die Nazikundgebung in Unna am 29.03.18.

Proteste gegen die Nazikundgebung in Unna am 29.03.18. from AFRR on Vimeo.

Am 29.03. fand seit langer Zeit mal wieder eine von der Partei Die Rechte organisierte, faschistische Kleinstkundgebung in Unna statt, zu der sich 20 Fressen einfanden. Direkt neben der Kundgebung der Faschist*innen fand eine Gegenkundgebung bestehend aus einem recht bunten Spektrum von Parteien, bis hin zur radikalen Linken und anarchistischen Bewegung statt. Circa 200 Menschen beteiligten sich im Verlauf an dieser und setzten ein klares Zeichen. Die Kundgebung der Nazis dürfte so gut wie keine Resonanz für sie erzeugt haben. Wir wissen dass dies bei fast allen Aktivitäten der Faschos behaubtet wird und ab und zu stimmt dies sicherlich auch nicht. In diesem Fall war dies jedoch offensichtlich. Aus Unna dürften maximal eine Handvoll Faschist*innen teilgenommen haben, der Rest reiste aus Dortmund an.

(mehr…)

Ausbruch, Aufbruch, Anarchie – Freiheit für Jan und alle anderen

Vortragsreihe im Rhein/Ruhr Gebiet zur Kampagne

[Aufkleber „Ausbruch, Aufbruch, Anarchie – Freiheit für Jan und alle anderen!“]

Bald ein Jahr ist es nun her, dass die Bilder einer Abschiebeblockade an einer Nürnberger Berufsschule bundesweit Schlagzeilen machten. Am 31. Mai 2017 sollte dort ein Berufsschüler abgeschoben werden, doch seine Mitschüler*innen und andere solidarische Menschen wehrten sich dagegen. Die darauf folgende Polizeigewalt schockierte die Öffentlichkeit umso mehr, da sie diesmal nicht an den Rändern der Gesellschaft stattfand und leicht zu ignorieren gewesen wäre, sondern sich auch gegen Menschen richtete, für die Polizeigewalt noch keine zwangsläufige Alltäglichkeit ist.

(mehr…)

Dortmund: Update #2 für die anarchistische 1. Mai Demo

  • In Bochum wird es, wie die vergangenen zwei Jahre auch, eine revolutionäre Vorabenddemo geben, die von Antifa-Gruppen organisiert wird: 30.04. ab 19.00 Uhr Bochum Ehrenfeld (S)! Kommt mit uns, für eine starke antiautoritäre und anarchistische Präsenz auf der Demo! Lasst uns schon mal heiß laufen für den 1. Mai in Dortmund! Infos zu Bochum: https://antifabochum.noblogs.org/
  • (mehr…)

    Video: Unangemeldete Gedenkkundgebung zum 13. Todestag von Thomas Schulz

    Am 28. März gedachten bis zu 20 Antifaschist*innen dem vor 13 Jahren ermordeten Thomas Schulz mit einer unangemeldeten Kundgebung an der U-Bahn Station Kampstraße.

    (mehr…)

    Diesen Donnerstag: Zugtreffpunkt aus Dortmund zu den Protesten gegen die Nazikundgebung in Unna!

    Gemeinsame Zuganreise: Donnerstag, 29.03. 17.50 Uhr Dortmund Hbf, Nordausgang vor dem Cinestar! Fahrt mit der anarchistischen Gruppe Dortmund und der Autonomen Antifa 170 nach Unna!

    „Zum ersten Mal seit Jahren wollen Neonazis in Unna Aufmarschieren. Für den 29.03.2018 kündigen sie eine Kundgedung auf dem Marktplatz an. Immer wieder haben Neonazis und Rassisten versucht sich in Unna festzusetzen, immer wieder sind sie gescheitert. Es liegt an uns allen, dass das so bleibt.“

    Für weitere Infos checkt: http://antifaunited.blogsport.de/