Archiv der Kategorie 'AKK'

Köln, 22.01.: Let Us Antitain You: Singstar Edition

Kalt? Nass? Dunkel? Stimme eingerostet?

Wir helfen durch den Winter mit warmen (und kalten) Getränken, frischen Waffeln, Kuchen, anderen Leckereien* und: Singstar!

Lasst euch nicht die Gelegenheit nehmen in entspannter Runde private & politische Kontakte zu knüpfen, die Revolution zu planen oder den ein oder anderen Diskurs im fairen Singstar-Duell zu klären!

Das Jahr beginnt schon ätzend genug, da können ein paar Waffeln nicht schaden!

[*alles vegan und zum Solipreis, die Einnahmen kommen der politischen Arbeit der veranstaltenden Gruppen zu Gute]
————————————————————————
Sonntag, 22. Januar
ab 15 Uhr
Autonomes Zentrum Köln
————————————————————————

let us antitain you!
AG[cgn], Anarchistisches Kollektiv Köln und Feministischer Arbeitskreis Köln

PS: Am 22. Januar (genaue Uhrzeit unbekannt) will auch Katzenkrimi-Shootingstar, Hobby-Soziologe und bekennender Faschist Akif Pirinçci im Kölner Rathaus – auf Einladung von Pro NRW – aus einem seiner Schundbücher vorlesen. Akif & Hörer_innenschaft freuen sich sicherlich auch über lautstarken Besuch.

[K] 19.12. Solikneipe für Thunfisch – gegen Knast und Repression!

Nach Aaron und Balu wurde nun auch noch Thunfisch im Zusammenhang mit einer Solidemo für die Rigaer94 verhaftet. Unsre Herzen sind bei euch! Bei der Kneipe wird es einen Input zu anarchistischer Knastkritik und der aktuellen Repression gegen Thunfisch geben. Lasst uns gemeinsam überlegen, was wir dem Kastsystem entgegensetzen und wie wir unsere Solidarität mit den Betroffenen ausdrücken können.
(mehr…)

Workshop: Verschiedene Wege zur Anarchie? – Ein Überblick zu einigen anarchistischen Strömungen

Unsere Gesellschaft befindet sich im Zustand der “Dauerkrise” und doch ist die anarchistische Szene gespaltener denn je. Wird die Forderung nach einem gemeinsamen Handlungskonzept immer wichtiger? Oder liegt gerade in der Vielfalt der Vorstellungen die stärke des Anarchismus?
(mehr…)

On Radical Politics: Das Problem mit Tierschutz und Tierrechten

Redebeitrag zur „Demo für Tierrechte“ am 08.10.2016 in Düsseldorf

Wir demonstrieren hier heute gegen die Ausbeutung und Unterdrückung von Tieren. In den Medien wird in diesem Kontext häufig von Tierschutz gesprochen, oder von Begrifflichkeiten, die widersprüchlicher nicht sein könnten. Was soll eigentlich “humane Schlachtung” sein? Oder “artgerechte Haltung” – wenn diese doch stets in Gefangenschaft stattfindet? (mehr…)

[K] Vortrag & Diskussion: „Lügenpresse“ und die rechte Medienkritik.

12.10. 19:00
AZ Köln, Luxemburger Straße 93

Vortrag mit anschließender Diskussion und veganer Küche

Britta Schellenberg:
„Rechte Medienkritik: Die Entwicklung rassistischer Deutungshoheit durch die Ausbreitung neonazistischer Ideologie“
(mehr…)

[Koeln] 19.09. Drogenfreie Kneipe

Montag, 19.September
BarBarra
Liebigstraße 25, Köln
(KVB Linie 5 bis H Liebigstraße)
18h – FLTI-Cryptoparty
20h – Kneipe

Wir öffnen die Kneipe des SSK Ehrenfeld und sorgen für Zuckerwatte, Popcorn, alkoholfreie Cocktails und andere vegane Leckereien. Dabei wird kein Alkohol ausgeschänkt und wir möchten auch nicht, dass im Raum geraucht oder andere Drogen konsumiert wird.
(mehr…)

Eindrücke vom A-Zelt auf dem Klimacamp im Rheinland