Archiv der Kategorie 'Aktionen'

Krefeld, 01.10.: Umsonstbörse

Am 1. Oktober um 14:00 Uhr gibt es die nächste Umsonstbörse.
Diesmal wieder im Tagestreff, Tannenstraße 69.

Die Anarchistische Gruppe Krefeld lädt Dich ein, zu einem gemütlichen Nachmittag mit Umsonst-Flohmarkt.
Statt wegwerfen und neukaufen.
Hast Du etwas zu Verschenken oder möchtest beschenkt werden? Dann komm vorbei, wir freuen uns auf neue Gesichter.
Bring schönen und nützlichen Trödel mit, alles was noch brauchbar ist, was andere brauchen könnten oder alles was zu schade zum Wegwerfen ist. Schau dir an, was andere mitbringen und such dir aus was dir gefällt oder was du brauchst und nimm es mit.
(mehr…)

Anarchistischer Block auf Anti-TTIP-CETA Demo am 17.09.2016 in Köln

Die Beteiligung von ca. 100 Menschen am durchweg lautstarken und kämpferischen anarchistischen Block auf der Anti-TTIP-CETA Demonstration in Köln war ein toller Erfolg und unterstreicht die fortlaufende Organisierung anarchistischer Kräfte im Rhein/Ruhr-Gebiet.
(mehr…)

Eindrücke vom Stand der Anarchistischen Gruppe Krefeld auf dem Fest ohne Grenzen

(mehr…)

Aserbaidschan-Soli der IFA

Solidaritätsaktion für anarchistische Gefangene aus Aserbaidschan der Internationalen der Anarchistischen Föderationen

Die Teilnehmer*innen vom 10. IFA-Kongress in Frankfurt am Main solidarisieren sich mit den zwei Gefangenen Anarchist*innen Bayram Mammadov und Qiyas Ibrahimov aus Aserbaidschan. Die Aktivist*innen wurden beim Sprühen eines Graffitis erwischt und zu jahrelangen Haftstrafen verurteilt, nachdem Ihnen Drogen untergeschoben wurden um eine höhere Haftstrafe zu erwirken. Anarchist*innen und andere Aktivist*innen erleiden dort in der Haft Folter und Isolation.

Wir rufen alle Anarchist*innen dazu auf aktiv zu werden und kreativ ihre Solidarität zu zeigen.

Quelle: FdA-IFA.org

Solidarität aus Köln mit geräumten Besetzungen in Griechenland

Solidarity with evicted squats in Thessaloniki
by comrades in Cologne (Germany) 28.07

Again a left government showed its real face: On wednesday morning they evicted three squats in the city of Thessaloniki, which were being used as shelter for refugees.
With this action they are destroying selforganized structures that are more than nessecary not just because of the fake left government in Greece but also because of national isolation politics of the European Union. With their violent forms of repression in Thessaloniki like in Berlin they try to shut us down but we won’t be quite!
We want to show our solidarity with all refugees, political prisoners and people fighting for freedom and human dignity in greece and all over the world.

“NO GOVERNMENT IS LIKE NO GOVERNMENT”

Wir möchten unsere Solidarität mit allen Refugees, politischen Gefangenen und Menschen die für Freiheit und Menschenwürde in Griechenland und der ganzen Welt kämpfen teilen. ‪#‎freebalu‬ ‪#‎freeaaron‬

Iserlohn: Solidarität vom Friedensfest mit der R94 – Stände auf dem Fest

Solidarität vom Friedensfest Iserlohn (http://www.friedensfestival.de/) mit der Rigaer 94 in Berlin welche von einer (Teil-)Räumung betroffen ist. (Mehr Infos dazu z.B. hier: https://twitter.com/rigaer94). Dieses Jahr, wie die Jahre davor, gab es 3 anarchistische Stände auf dem Fest: Anarchistisches Buch- und Kulturzentrum – Black Pigeon (http://blackpigeon.blogsport.eu/) & Anarchistische Föderation Rhein/Ruhr , Packpapier Verlag (http://packpapier-verlag.de/), Schwarze Katze Hemer (http://schwarze.katze.dk/#home) & DFG/VK Dortmund (http://www.dortmund.dfg-vk.de/).

Eindrücke von der Refugees Welcome Demo in Krefeld am 11.06.

Am 11.06. fand in Krefeld eine Demonstration unter dem Motto „Danke Krefeld – Refugees Welcome“ statt, welche von der Anarchistischen Gruppe und der Linksjugend organisiert wurde. Es folgen einige Eindrücke der Demo:
(mehr…)