Archiv der Kategorie 'Aktionen'

[Do] Bericht zur anarchistischen Kiezdemo durch die Nordstadt am 4.11.

Am 04.11. fand in der Dortmunder Nordstadt eine anarchistische Kiez-Demonstration, angeführt von einem kleinen Frauen* Lesben* Trans* und Inter* Block, mit zu Höchstzeiten 80 Teilnehmer*innen statt. Von 15.00-16.00 Uhr gab es vor dem anarchistischen Buch- und Kulturzentrum – Black Pigeon – eine Standkundgebung, zu der sich nach und nach mehr Menschen gesellten. Ein Jingel des anarchistischen Radios Berlin, welches auf 4 Sprachen (Englisch, Deutsch, Kurdisch, Spanisch) aufgenommen wurde machte den Anfang. Danach folgte ein Redebeitrag der queerfeministischen Gruppe Lila Lautstark, eine Rede vom Mieterverein Dortmund und eine der Schwarzen Ruhr Uni. Ausgerechnet bei der sehr interessanten Rede des Mietervereins Dortmund streikte leider zwischendurch etwas die Technik, wodurch die Botschaft der Rede nicht ganz rübergebracht werden konnte. Bis auf diesen Zwischenfall leistete das Lauti-Fahrrad aber gute Dienste.
(mehr…)

[Bo] Alternativer Ersti-Rundgang und Alternative Semesterstartparty

Wie jedes Semester veranstaltet die schwarze Ruhr-Uni, diesmal zusammen mit den Gruppen Glitzer&Krawall, dem anarchistischen Buch- und Kulturzentrum Black Pigeon und der FAU-Ost, am Donnerstag den 27.10. einen Ersti-Rundgang und eine Semesterstartparty.
(mehr…)

Aktion gegen Lohnarbeit und die Traurigkeit des kapitalistischen Alltags

Am 13. September haben wir das erste Mal unsere Aktion gegen Lohnarbeit im Dortmunder Hauptbahnhof und am Nordausgang des Hauptbahnhofs durchgeführt. Ab circa 6.00 Uhr morgens trafen wir uns im Bahnhof und bauten unseren Stand auf. Wir verteilten vegane Mettbrötchen und Kaffee an die Horden von (wie jeden morgen) nicht so glücklich wirkenden Menschen, welche zur Arbeit hasten, dazu reichten wir circa 600 Stück von unseren “Guten Morgen” Flyern. (mehr…)

Krefeld, 01.10.: Umsonstbörse

Am 1. Oktober um 14:00 Uhr gibt es die nächste Umsonstbörse.
Diesmal wieder im Tagestreff, Tannenstraße 69.

Die Anarchistische Gruppe Krefeld lädt Dich ein, zu einem gemütlichen Nachmittag mit Umsonst-Flohmarkt.
Statt wegwerfen und neukaufen.
Hast Du etwas zu Verschenken oder möchtest beschenkt werden? Dann komm vorbei, wir freuen uns auf neue Gesichter.
Bring schönen und nützlichen Trödel mit, alles was noch brauchbar ist, was andere brauchen könnten oder alles was zu schade zum Wegwerfen ist. Schau dir an, was andere mitbringen und such dir aus was dir gefällt oder was du brauchst und nimm es mit.
(mehr…)

Anarchistischer Block auf Anti-TTIP-CETA Demo am 17.09.2016 in Köln

Die Beteiligung von ca. 100 Menschen am durchweg lautstarken und kämpferischen anarchistischen Block auf der Anti-TTIP-CETA Demonstration in Köln war ein toller Erfolg und unterstreicht die fortlaufende Organisierung anarchistischer Kräfte im Rhein/Ruhr-Gebiet.
(mehr…)

Eindrücke vom Stand der Anarchistischen Gruppe Krefeld auf dem Fest ohne Grenzen

(mehr…)

Aserbaidschan-Soli der IFA

Solidaritätsaktion für anarchistische Gefangene aus Aserbaidschan der Internationalen der Anarchistischen Föderationen

Die Teilnehmer*innen vom 10. IFA-Kongress in Frankfurt am Main solidarisieren sich mit den zwei Gefangenen Anarchist*innen Bayram Mammadov und Qiyas Ibrahimov aus Aserbaidschan. Die Aktivist*innen wurden beim Sprühen eines Graffitis erwischt und zu jahrelangen Haftstrafen verurteilt, nachdem Ihnen Drogen untergeschoben wurden um eine höhere Haftstrafe zu erwirken. Anarchist*innen und andere Aktivist*innen erleiden dort in der Haft Folter und Isolation.

Wir rufen alle Anarchist*innen dazu auf aktiv zu werden und kreativ ihre Solidarität zu zeigen.

Quelle: FdA-IFA.org