Archiv der Kategorie 'Audio'

Audio, Vortrag: Beziehungsanarchie – Herrschaftsfrei L(i)eben

In diesem Diskurs werden gängige Beziehungsformen differenziert und theoretische Ansätze und praktische Auswirkungen des eigenen L(i)ebens und auf das Außen thematisiert.
(mehr…)

Audio: Tierbefreiungen – und ihre Relevanz für die aktivistische Arbeit und die Bewegung selbst

[Grafik: Pfote und Faust vor schwarzem Stern]

Der Begriff „Tierbefreiung“ hat mittlerweile zweierlei Bedeutung: Sowohl die aktive Befreiung eines Tiers aus beispielsweise einem intensiven Produktionssystem der tierhaltenden Industrie, als auch die Bewegung selbst tragen diesen Namen. Mitnichten ein Zufall – Eine aktive Tierbefreiung ist die praktische Umsetzung dieses ebenfalls theoretisch angewandten Begriffs. Besonders Tierbefreiungen gehen den durchführenden Aktivist*innen nahe, und dadurch auch die Rezipient*innen (im Falle einer Veröffentlichung). Wie keine andere Aktionsform verbildlicht eine Tierbefreiung das Anliegen der Bewegung und schafft es positiv konnotierte Bilder mit den Schreckensbildern der Ausbeutung von Tieren zu verbinden.

Christian Adam ist seit fünf Jahren als Rechercheaktivist in der Tierbefreiungsbewegung aktiv und führte neben der Erstellung von Foto-/Videomaterial auch zahlreiche Tierbefreiungen durch – ob geplant oder ungeplant. Durch regelmäßige Aufenthalte auf verschiedenen Lebenshöfen konnten diese Tiere bei ihrem Aufwachsen, dem Ausbilden ihrer ganz eigenen, individuellen, Persönlichkeit beobachtet werden. Aktuell ist Christian Adam hauptsächlich für den Verein tierretter.de aktiv, der immer wieder Tiere befreit und diese Bilder auch veröffentlicht.

Die Veranstaltung fand im Rahmen des Total Liberation Weekend in Wuppertal statt.

Übersicht über alle Audio-Beiträge der AGDo

Audio: Was ist Rätekommunismus?

Hier könnt Ihr unseren Vortrag zum Rätekommunismus nachhören oder runterladen:

Weitere Vorträge/Lesungen/Workshops von uns findest du unter: http://afrheinruhr.blogsport.de/vortraege/

Dortmund-Audios multilingual

Multilingual audio

english below

Deutsch:

Am 4. November 2016 organisierte die Anarchistische Gruppe Dortmund eine Kiezdemo durch die Nordstadt. Wir waren bei der Demo unter dem Motto „Echt selbstorganisiert – Nordstadt von unten verändern!“ auch dabei und hatten ein eigens produziertes Audio als Redebeitrag mitgebracht. Das Audio zum Thema Stadtteile und Widerstand war multilingual gehalten und enthielt Teile auf Deutsch, Englisch, Kurdisch und Spanisch.
(mehr…)

Audio: „Damit nichts anbrennt“ – Ein kurzer Überblick über relevante Rechtsfragen im Zusammenhang mit politischer Arbeit

Täglich sind Handelnde in politischen Zusammenhängen mit rechtlichen Problemen und gesetzlichen Regelungen konfrontiert oder aber staatlichen Funktionsträgern ausgesetzt, die diese Gesetze – teils über deren Inhalt und Sinn hinaus – anwenden.
(mehr…)

Audio, Lesung: „Dortmund-Lesebuch“ (gewerkschaftsforum-do.de)

Laurenz Nurk spricht über 3 Themen aus seinem Buch in dieser Lesung:

* zum Kahlschlag in der Dortmunder Presselandschaft

* zur Repression gegen Menschen auf dem Dortmunder Nordmarkt und der Nordstadt generell

* zur Wohnungssituation in der Dortmunder Nordstadt

(mehr…)

Audio, Lesung: dabei geblieben – Aktivist_innen erzählen vom Älterwerden und Weiterkämpfen

Seit Jahrzehnten ist die Linke in Deutschland vornehmlich eine Jugendbewegung. Spätestens Anfang 30 steigen die meisten aus. Was aber ist mit denen, die »dabei geblieben« sind? In knapp 30 Interviews geht Rehzi Malzahn der Frage auf den Grund, was diejenigen Aktivist_innen bewegt, die auch mit Mitte 40, 50, 60 noch auf die Straße gehen, Aktionen planen oder auf vielen anderen Wegen ihre radikale Kritik an den Verhältnissen ausdrücken.
(mehr…)